Schleswig Holstein

Share
twitterlinkedinfacebook
Image 37 of 1071
< Prev Next >
20050622-5739Hwei.jpg
Kieler Woche:EUROPA, DEUTSCHLAND, SCHLESWIG- HOLSTEIN 22.06.2005:Kieler Woche, Segler der Laser Klasse im Gedraenge an der Wende. <br />
Der Laser ist eine 4,23 m lange, 1,37 m breite und 57 kg (Rumpf) schwere Einmann-Jolle mit einem Segel.<br />
Der Laser wurde 1970 vom Amerikaner Bruce Kirby als Einhand-Jolle entworfen. Primaere Zielsetzung war damals ein Boot für die Freizeit zu entwerfen, deshalb auch der ursprüngliche Name „Freetime“.<br />
Seine einfache Bauweise und niedrige Anschaffungskosten führten zu einer raschen Ausbreitung. Ende des Jahres 2004 gab es ca. 180.000 Boote auf der Welt!<br />
Der Laser ist eine One-Design Bootsklasse und wird von der Firma Performance Sailcraft Ltd. in England gefertigt. Weiterhin gibt es Lizenznehmer in Australien und in Chile.<br />
Das Niveau in der Laser-Klasse gilt als eines der höchsten der olympischen Bootsklassen<br />
Luftaufnahme, Luftbild,  Luftansicht