Schleswig Holstein

Share
twitterlinkedinfacebook
Image 45 of 975
< Prev Next >
20100930-9640Hwei.jpg
Amrum und der Kniepsand: EUROPA, DEUTSCHLAND, SCHLESWIG-HOLSTEIN, AMRUM 30.09.2010: Die Insel Amrum in der Nordsee. Dahinter Sylt und Foehr. Amrum hat eine Groesse von 20,46 km² und ist damit die zehntgroesste Insel Deutschlands. Sie gehoert neben Sylt und Foehr zu den drei nordfriesischen Geestkerninseln. Der Geestkern von Amrum ist etwa 6 km lang und ungefähr 2,5 km breit. Er wird von einer flach gewoelbten, saalekaltzeitlichen Moraene gebildet. Im Osten grenzt Amrum an das Wattenmeer.<br />
Die fuenf Orte der Insel liegen ueberwiegend im Osten der Insel – von Nord nach Sued – Norddorf auf Amrum, Nebel, Sueddorf, Steenodde und Wittduen auf Amrum. Auf dem Geestruecken findet man ausgedehnte Wald- und Heidegebiete, die im Wesentlichen einen Streifen in Nord-Sued-Richtung bilden. Der breite Kniepsand ist zur Insel eine Duenenguertel, zur Nordsee ein Sandstrand.